Climbing Camp (2021)
28 Juli 2021

Climbing Camp
20-25. 7. 2021

Mit Teilnahme und Beiträge von:
Vincent Barras; Donatella Bernardi; Hrefna Hörn Leifsdóttir; Stan Iordanov; Nina Kennel; Vera König;
Sarah Makina; Philip Poppek; Leifur Orn Svavarsson; Hayahisa Tomiyasu; Martina-Sofie Wildberger.
Organisiert von Fabrice Schneider und La Dépendance.

Basislager bei der Dépendance

Ankunft und Präsentation des Projekts

Studium des Kletterführers

Zweitägiger Ausflug zu der Felsformation Les Sommêtres

Präsentation des Readers durch Donatella Bernardi und Fabrice Schneider

 

Übernachtung in der Sommétres-Hütte

Spontane Interpretation von Shibari / Kinbaku von Sarah Makina

Pause am étang de la Gruère

Filmvorführung
El Capitan; (Fred Padula, 1978; 54min, 16mm) mit einer Einführung von Nina Kennel
La vie au bout des doigts (Patrick Edlinger 1982; Video)
Ballade à Devil’s Tower (Catherine Destivelle 1992; Video)

Vincent Barras stellt seine aktuellen Forschungen über den französischen Begriff „montée“, die Geschichte der Sanatorien und die physiologische Forschung in großer Höhe vor.

Präsentation von Martina Sofie Wildbergers Projekt Feministischer Alpenverein (FAC).

Routsetting workshop in der Scheune mit Vera König.

Besuch der Gruppenausstellung Indice Ultraviolet : Décalage vers le rouge, CAN Neuchâtel. Lektüre von
The Hawhum-Panel; einleitender Text zum Environment von Jan van Oordts Tinges; welches sich mit einer imaginären Perspektive auf die Renovation von La Dépendance beschäftigt.

Zoom-Meeting mit Leifur Orn Svavarsson, Mitbegründer von Icelandic Mountain Guides (IMG),
über seine Erfahrungen als Expeditionsführer unter extremen Bedingungen.